Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Öffnungszeiten während der Sommerferien

1. Woche (9.7.-15.7.) normale Öffnungs-zeiten

2. Woche (16.7.-22.7.) GESCHLOSSEN

3. Woche (23.7.-29.7.) nur am Dienstag, 
                                            15.30-18.30 Uhr

4. Woche (30.7.-5.8.)   nur am Dienstag, 
                                            15.30-18.30 Uhr

5. Woche (6.8.-12.8.) normale Öffnungs-zeiten

Postkartenwettbewerb

Die Bibliothek freut sich über Urlaubspost von fern und nah. Alle Kunden sind eingeladen, an die Bibliotheksadresse Postkarten zu schicken: vom Meer, aus den Bergen, von zu Hause, ...

Alle Postkarten werden in der Bibliothek aufgehängt und nehmen am Mittwoch, 15. August bei der Verlosung teil.

Die glücklichen Gewinner werden anschliessend informiert. Es besteht keine Teilnahmepflicht bei der Verlosung.

Wir freuen uns auf viele Postkarten.

PostkartenwettbewerbPostkartenwettbewerb

Lesesommer 2018

Es ist wieder soweit - die Bibliothek bietet dieses Jahr wieder einen Lesesommer für Kinder und Schüler der Primar- und Oberstufe an.

Alle Leseratten, oder solche, die es noch gerne werden möchten, sind herzlich eingeladen, an diesem Wettbewerb mitzumachen.

Der Lesesommer beginnt mit dem Startfest am Mittwoch, 4. Juli um 13.30 Uhr in der Bibliothek Rheineck.

Genauere Informationen, was der Lesesommer ist und wie man sich anmelden kann, finden Sie hier.

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen und auf einen tollen Lesesommer!

 

 

 

Über die Bibliothek

Eine Bibliothek gibt es in Rheineck schon seit 1862, welche damals durch die Gemeinnützige Gesellschaft eröffnet wurde. 

Seit 2014 ist die Bibliothek als kleiner Verein organisiert. Dieser bezweckt zur Leseförderung eine öffentliche Bibliothek in Rheineck mit Ausleihe von Medien zu betreiben.

Für die Benutzer der Bibliothek ist die  Benutzerordnung massgebend.

Das Bibliotheksteam ist stets bemüht, den Medienbestand aktuell zu halten, die Kunden zu beraten, Anlässe zu organisieren und für Anregungen ein offenes Ohr zu haben.

Weitere Informationen lesen Sie hier:

Team

Geschichte

 

JudenzimmerJudenzimmer